Tagesaktuell

* Narzissenffest 2021 im Ausseerland

Narzissenfest 2021 1024x683

Nächstes Jahr soll es auf alle Fälle ein Narzissenfest geben. Coronabedingt schlagen wir einen neuen Weg ein“, erklärt Narzissenfestobmann Rudolf Grill. Aus diesem Grund feiern Stadt- und Bootskorso an einem Austragungsort Premiere. Am Festsonntag, dem 30. Mai 2021, werden die Figuren in Grundlsee zwischen Seeklause und Seepavillon unterhalb des Gemeindeamts präsentiert. Am Nachmittag findet der Bootskorso traditionell auf dem See statt. Eine Herausforderung wäre der Shuttledienst zwischen den Austragungsorten gewesen, der nun wegfällt. An den vielen Veranstaltungen rund um das Narzissenfest will der Verein unter Einhaltung vorgegebener Sicherheitsstandards festhalten. „Wir überlegen, den Maitanz der Kinder in den Kurpark zu verlegen und Highlights wie die Mode Show – die besondere Präsentation zweimal anzubieten“, berichtet der Obmann. Die Wahl der Hoheiten findet durch eine Fachjury statt. Im nächsten Jahr soll es wieder einen Volksmusikabend geben. Erstmals in der Geschichte des Narzissenfestvereins gibt es eine Kooperation mit dem Magischen Ring Austria. So werden Künstler an den Narzissenfesttagen von 27. bis 30. Mai 2021 ihr Können in Bad Aussee und Grundlsee zum Besten geben.

* Die ELI Centerinfo ist Sammelpunkt für Aktion Schuhkarton
Eine Schuhkarton-Verteilung ist für jedes Kind ein unvergessliches Erlebnis. Bereits zum 25. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt. Im Rahmen der Aktion werden Schuhkartons für bedürftige Kinder gepackt. Machen Sie Liebe, Hoffnung und Glaube durch einen Schuhkarton für ein Kind greifbar. Mitmachen ist ganz einfach! Sie können einen eigenen Schuhkarton verwenden oder an der ELI Centerinformation abholen. Auf www.weihnachten-im-schuhkarton.at finden Sie die genaue Anleitung wie der Schuhkarton gepackt sein sollte. Bringen Sie den gepackten Karton zur Centerinformation des ELI Einkaufszentrum Liezen. Abgabeschluss ist der 14. November. In den Zielländern werden die Päckchen von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder verteilt. Weitere Informationen erhalten Sie an der ELI Centerinformation

* In Schladming steht das beste Pistenhotel

1 Schuetterhof

Steiermarks bestens Pistenhotel befindet sich in Schladming. Das hat das Webportal www.pistenhotels.info herausgefunden.Dieses kürt nämlich die beliebtesten Hotels mit direkter Pistenanbindung. Das Portal hat die besten 50 der Alpenregion im Rahmen eines Awards ausgezeichnet. Angeführt wird das Ranking von zwei Salzburger Hotels aus Obertauern. Platz eins ging an das Hotel Enzian und Zirbenspa und Platz zwei an das Hotel Schneider. Platz 1 in der Steiermark geht an das Hotel Schütterhof am Rohrmoos bei Schladming. Ausschlaggebend für das Ranking waren neben der perfekten Lage an einer Skipiste vor allem auch Ausstattungsmerkmale wie Trockenraum, Skiraum und zusätzliche Dienstleistungen wie Skiservice, Skiverleih und das Angebot an Skikursen.

* Landesausstellungen werden durch Steiermark-Schau ersetzt
15 Jahre nach der letzten Landesausstellung und acht Jahre nach dem biennal konzipierten Kulturfestival “Regionale“ wird die Steiermark im Frühjahr 2021 wieder ein steirisches Ausstellungsformat bekommen: die erste Ausgabe der „Steiermark Schau“ wird eine umfassende Selbstreflexion der Steiermark sein. Die Standorte in Graz (Museum für Geschichte, Volkskundemuseum und Kunsthaus) sowie ein mobiler Ausstellungspavillon mit der beeindruckenden Fläche von 800 Quadratmetern sollen zur Auseinandersetzung mit dem „Steirischen“ einladen. Mit der Schau will man die wesentlichen gesellschaftlichen Themen reflektieren, kritisch hinterfragen und neue Sichtweisen entwickeln, freut sich Kulturlandesrat Christopher Drexler. Ein solcher mobiler Aufstellungspavillon wird neben Wien und drei weiteren Standorten auch in Schladming halt machen.

* Planai-Classic-Termin fixiert

planai classic 2017 Foto Classic

Oldtimerfans dürfen sich freuen. Der Termin für die Jubiläumsauflage der Planai-Classic wurde fixiert. Von 7. bis 9. Jänner 2021 steigt sie zum 25. Mal. Bis 15. November 2020 ist die Anmeldung geöffnet.

* Heuer kein Ski.Opening auf der Planai
Planaibahnen-Chef Georg Bliem hat nun offiziell bestätigt, dass es heuer zum –Start in die Wintersaison kein großes Open-Air-Konzert im Planaistadion geben wird. Schon im Frühjahr hat sich abgezeichnet, dass wegen der Corona-Pandemie an eine Durchführung nicht zu denken ist.
17000 Fans drängten sich beim Konzert der Toten Hosen 2019 im ausverkauften Planaistadion, 110 internationale Journalisten, gut gebuchte Hotels und tausende verkaufte Skipässe am Eröffnungswochenende gibt es heuer wegen der längst noch nicht ausgestandenen Corona-Pandemie nicht. Natürlich spielt beim Ski-Opening die Wirtschaftlichkeit, so Bliem, auch eine Rolle. Gäste kann man sich nicht kaufen, betont der Planaichef.

* Stirbt der Dachstein-Gletscher?
Erst kürzlich gab es einen Lokalaugenschein der Politik auf dem Dchstein. Der Ruf nach mehr Klimaschutz im Land war unüberhörbar. Umweltministerin Leoonore Gewessler besuchte mit OÖ-Landesrat Kaineder und Energie-AG-Chef Steinecker den östlichsten Gletscher der Alpen. Der Sommer 2018 ließ den Dachstein schmelzen. Damals verlor der Dachstein-Gletscher auf der gesamten Fläche in der Höhe zwei Meter – in Summe sind das mehrere Millionen Kubikmeter Wasser. Nach einer kalten Phase in den 70er-Jahren wurde 1981 der letzte Gletschervorstoß am Dachstein registriert. Seither gehen die Gletscher kontinuierlich zurück. Zugleich wuchsen in Österreich die CO2-Emissionen weiter.

* Dachstein-Seilbahm meistgenutzte Sommerbergbahn der Steiermark

1 Dachstein Panoramagondel  (c) Mediadome
Die Fachgruppe Seilbahnen der Wirtschaftskammer Steiermark und Steiermark Tourismus haben gemeinsam die Zahlen und
Neuigkeiten der steirischen Bergbahnen erhoben.  Auf Platz 1 liegt der Dachstein fast ex aequo mit dem Schöckl, gefolgt von der Hochwurzen. 

* Salzwelten Hallstatt und Hallein bei Salzburg  geöffnet
Die Salzbergwerke in Hallstatt und Hallein sind geöffnet. Die Führungen werden in exklusiven Kleingruppen unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen wie Desinfektionsmaßnahmen, Mundschutz und Sicherheitsabstand durchgeführt. Auch die Salzbergbahn ins Hallstätter Hochtal zum Aussichtspunkt Skywalk Welterbeblick ist wieder in Betrieb genommen.
Über die genauen Öffnungszeiten informiert die Homepage http://www.salzwelten.at. Onlinetickets und Voranmeldung werden empfohlen.

1Spiegelsee Foto Reiteralm

* Zurück zur Natur auf die Reiteralm
Unter dem Motto „Zurück zur Natur“ bittet die Reiteralm im Sommer erholsame und erlebnisreiche Stunden am Berg. Die herrliche Naturlandschaft in seiner Einzigartigkeit begeistert. Mit viel Sorgfalt und Behutsamkeit werden und wurden die zahlreichen zusätzlichen Angebote in die Landschaft eingebettet. Neu sind unter anderem das erweiterte Wander- und Bike-Busangebot, ein Riesentrampolin, der Windel-Wander-Weg, das Fotopoint Steirerherz und abwechslungsreiche MTB-Strecken. Weitere Details unter www.reiteralm.at

* Haubenparade für die Steiermark

Die Kritiker des Restaurantguides „Gault Millau“ haben geurteilt. Die Steiermark schneidet grandios ab. Die Küchenleistung bleibt fabelhaft. Zum ersten Mal gehen vier Hauben an die Steiermark. Es ist die Saziani Stub’n in Straden. Auch die Region Schladming-Dachstein und das Salzkammergut schneiden gut ab. Drei Hauben gibt es für das Seeplatz’l in Grundlsee, zwei Hauben für das Johann in Schladming und das Wassermann in Grundlsee. Eine Haube gibt es für das Erzherzog Johann in Bad Aussee, Krenn in Pürgg-Trautenfels und die Wirtschaft 2.0 in Altaussee (Neu) und das arx-Restaurant in Schladming-Rohrmoos.
Neben 800 bewerteten Restaurants umfasst der Guide 2020 auch 320 Empfehlungen – Hotels, Bars, Cafes, Golfclub-Restaurants, Almhütten. Unter gaultmillau.at kann man die Bewertungen demnächst online abrufen.

 * Die Schafalm, Skihütte im Winter, Ausflugsziel im Sommer 

2 schafalm
Der Ausblick atemberaubend. Die Stimmung in einer der bekanntesten Skihütten in Schladming beim Après-Ski ausgelassen. Liebevolles Interieur, authentisches Zubehör und heimelige Wärme. Schweben Sie mit der WM-Seilbahn auf die Planai.
Die Schafalm-Skihütte ist auch der ideale Ort für Feierlichkeiten aller Art - ob Firmenfeiern, Incentives, Geburtstage, Hochzeiten. Wir machen jede zu einem unvergesslichen Erlebnis, betonen die Chefs Heinz und Reini Schütter und ihr Team.