Tagesaktuell

* Auf zum „Trachtensonntag“ in Schladming
Der Heimatverein d’Dochstoana z’Schladming ladet am kommenden Sonntag, dem 13. August 2017, zum traditionellen „Trachtensonntag“ ein, der mit dem Maibaum-Umschneiden verbunden ist. Die traditionelle Veranstaltung beginnt um 10 Uhr vom Wetzlarerplatz aus mit dem Kirchgang in Tracht in die Röm. Kath. Stadtpfarrkirche. Nach dem Gottesdienst marschieren die „Trachtler“ und alle Freunde der Tracht und Volkskultur von der Kirche zurück zum Wetzlarerplatz zum Frühschoppen mit der Stadtkapelle Schladming.
Am Nachmittag unterhalten die „Anifer Tanzlmusi“, eine kleine Tanzlmusi mit sechs Musikanten aus dem Nachbarsbundesland , sowie die Tanzgruppe d’Dochstoana.
Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Maridi’s Krapfen, Grillspezialitäten und vieles mehr warten auf die Besucher. Beim „Maibaum-Schätzspiel“ gibt es den Maibaum zu gewinnen, beim „Glückshafen“ viele schöne Preise, die von der heimischen Wirtschaft und Institutionen gespendet wurden.
Der Heimatverein – er feiert im nächsten Jahr den 110. Geburtstag – freut sich auf zahlreichen Besuch bei diesem eintrittsfreien Fest und hofft, dass viele in der Tracht kommen: im Trachtenanzug, im Dirndl-G’wand, der Lederhose oder sonst „Trachtigem“.

Tracht Rettenbacher Pitzer ... (2)

* Orchester-Camp in Schladming
9 bis 16jährige Musiker aus der ganzen Welt sind bis 15. August in Schladming beim internationalen Orchestercamp „Camp Styria“ zu Gast. Begonnen hat alles 1992 mit etwa 25 Teilnehmern, heute sind es bereits mehr al 100 Nachwuchsmusiker. Campleiter ist der Direktor der Städtischen Musikschule Schladming, Mag. Horst Kramme. „Musik ist ein wichtiger Teil des Angebotes, betont Krammer. Infos zu den öffentlichen Konzerten gibt es unter www.campstyria.at

* Dachstein-Südwandbahn meistgenutzte Bergbahn der Steiermark
Berge üben im Sommer eine große Anziehungskraft aus: Man wandert und radelt hinauf ODER man erklimmt mittels Bergbahn die ersten Gipfel bzw. Aussichtspunkte. Immer mehr Einheimische und Gäste wählen diesen Weg zum Bergerlebnis – im Sommer 2016 waren dies 1.066.606 Gäste, sprich um 151.515 mehr als noch immer Sommer 2015.
Nach den Erhebungen von Steiermark Tourismus hat die Dachstein Gletscherbahn dabei mit 209.736 Gästen die Nase vorn vor den Bergbahnen auf die Planai und den Schöckl.
Weitere Details unter https://www.steiermark.com/de/presse/meistgenutzte-sommerbergbahnen-der-steiermark_pr1225428

Dachstein Gondel Credit Dac Foto StmkTourismus Gery Wolf


* Festival St. Gallen startet am 12. August
Vom 12. – 26. August gibt es wieder einzigartigen Musikgenuss
unter dem Motto „Musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau“ im
Gesäuse beim Festival St. Gallen. Die Eröffnung findet am 12. August mit dem
bewährten Festivalorchester St. Gallen unter der Leitung von Erwin
Ortner statt. Den Abschluss des Festivals bildet am 26. August Joseph Haydns Schöpfung, dargeboten
vom Arnold Schoenberg Chor, dem Festivalorchester und ausgewählten
Solisten. Dazwischen erwartet das Publikum ein breit gefächertes Programm
Weitere Informationen www.festival.stgallen.at

* Schafalm mit zahlreichen Veranstaltungs-Highlights

2 schafalm

Die „Schafalm“ auf der Schladminger Planai bietet auch in diesem Sommer zahlreiche Highlights. Jeden Sonntag ab 11 Uhr spielen Live-Musikgruppen zum Frühschoppen auf. Der Küchenchef der Schafalm bietet jeden Sonn- und feiertag einen „hausgemachten“ Schweinsbraten.Am Dienstag, 15. August 2017 findet mit Beginn um 11.00 Uhr das gekannte „Kräuter-Hexenfest“ statt. Es beginnt mit der Kräutersegnung, danach folgen Kräuterwanderungen, gezeigt wird das Kräuterbuschenbinden und das alles bei Live-Musik. ORF-Radio Steiermark lädt am Sonntag, 20. August 2017 ab 11 Uhr zum großen Almfest zur Alpenländischen Musikantenparade mit Saso Avsenik und seinen Oberkrainern. Mit dabei die Mooskirchner, die Oberkrainer Power, die Alpenoberkrainer und der Ennstaler Steirerklang. Der Eintritt ist frei. Geraten wird, mit der Gondelbahn aufzufahren.
Andreas Gabalier trifft sich am 25. und 26. August im Rahmen seines Schladming-Festivals auf der Schafalm zur Warm-Up-Party. Am 25. August mit dabei Cäpt’n Klug & Die Zwergsteirer, am 26. August die Granaten.
Am 10. September schließlich findet das „Schafalm-Almfest mit dem Vöcklataler Langholz statt. Die Familie Schütter und das Schafalm Team freuen sich auf den Besuch zahlreicher Gäste und Einheimischer. Infos zur Schafalm unter www.schafalm.at

* Ausseer Festsommer
Hochkarätig, vielfältig und abwechslungsreich von Klassik bis Rock, von Barock bis zum Wienerlied, so präsentiert sich das Programm des Ausseer Festsommers 2017 vom 14. Juli bis August. Konzerte am Loser, im Woferlstall in Bad Mitterndorf, im Wirtshaussaal Veit in Grundlsee, in der Spitalkirche in Bad Aussee, am Altausseer See oder in einer Villa am Rande von Altaussee. Der Mittelpunkt Österreichs wird in diesem Zeitraum zum größten und schönsten Konzertsaal des Landes.

* Bad Gasteiner Kultursommer
Bad Gastein gilt seit jeher als Treffpunkt für Kunst- und Kulturschaffende. Diese Tradition setzt der Ort mit modernen Kunst und Kulturfestivals und atmosphärischen Konzerten fort. Bereits zum achten Mal richtet der Kurort vom 6. Juli bis 30. September 2017 das internationale Kunst- und Kulturfestival „sommer.frische.kunst“ aus. Details dazu unter www.sommerfrischekunst.com

* Ball der Steirer in Wien 2018
Haus wird nächstes Jahr die Gastregion des Balls der Steirer in Wien in der Hofburg sein. Der Ball findet
am 12. Jänner 2018 statt. Geplant ist unter anderem eine zünftige Skihütte.
Erste Details wurden von einer Hauser Abordnung unter Bürgermeister Gerhard
Schütter jetzt beim Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz mit
„Steirer in Wien“-Vize-Obfrau Elisabeth Hakel fixiert.