Tagesaktuell

* Krampuslauf Schladming

Am Samstag, 23. November steht wieder ganz Schladming im Zeichen des Brauchtums. Der legendäre Krampuslauf findet wieder statt. Rund 8000 Zuschauer und 800 Krampusse, Hexen und andere Brauchtumsfiguren aus Nah und Fern werden zu diesem Spektakel in Schladming erwartet. Gestartet wird der Lauf neben dem Parkhaus Planai-Stadion. Von dort geht es über die Coburgstraße vorbei am Rathaus bis zum Hauptplatz, wo die finale Präsentation der lGruppen erfolgt. Die offizielle Afterparty findet in der Hohenhaus-Tenne statt und ist ohne Eintritt für alle zugänglich. Details unter www.krampuslauf-schladming.at

* Vredestein-Chef ohne Spikes und Ketten zur Planai-Classic
Harald Kilzer ist Geschäftsführer von Vredestein Österreich. Er startet mit seinem Daimler-Benz W115 200/8, natürlich Vredestein bereift, bei der Planai-Classic. Als Reifen wählte er den speziell für skandinavische Wetterbedingungen entwickelten Nord-Trac 2, der es ihm erlaubt, ohne Spikes und Ketten den Ennstaler Winter abzureiten.
Mit seiner griechischen Navigatorin Kyriaki Chrysopoulou nimmt er bereits zum 5. Mal an der Planai-Classic teil. Der 95 PS starke Daimler-Benz ist Baujahr 1971 und befindet sich seit 49 Jahren im Familienbesitz.

* Schladming-Dachstein: Traumstart in die Wintersaison
In der Urlaubsregion Schladming-Dachstein öffnen schon an diesem Freitag (15.11.) die ersten Skipisten. Auf der Schladminger Planai stehen die Märchenwiese-Abfahrten mit dem
Rittiserhang sowie die beliebte Burgstallalmabfahrt zur Verfügung.
Auf der Reiteralm gehen der Silver Jet, Gasselhöhebahn und Förderband Kinderland in Betrieb. Auch die Langläufer können sich schon erstmals in die Spur begeben. In Ramsau am Dachstein wurden bereits 15
Kilometer Loipen präpariert. Alle Infos gibt es online auf https://www.schladming-dachstein.at/winterstart

* TIMMY TRUMPET wird beim Skiopening in Schladming den tausenden Besuchern am Freitag, den 6.12.2019 im Planai-Stadion ordentlich einheizen. TIMMY TRUMPET komplettiert somit das Line-Up der diesjährigen Wintersaisoneröffnung in Schladming.
Hochkarätiges EDM Line-Up
Die Headliner Dimitri Vegas & Like Mike sind laut dem DJ Magazine (DJ MAG TOP 100) die besten DJ's der Welt, TIMMY TRUMPET füllt Hallen in ganz Europa - die TOP-DJ's werden das Planai-Stadion in einen Dancefloor verwandeln! Die weiteren Acts Lost Frequencies, W&W, Da Tweekaz sowie Wildstylez sorgen für heiße Beats in Schladming. Das österreichische DJ-Duo Darius & Finlay sowie die Lokalmatadoren Rockharmonix sind Garanten für heiße Rhythmen und bringen ordentliches Party-Feeling nach Schladming.
Tickets für das Megaspektakel sind erhältlich unter www.oeticket.com.

* Weniger Müll für's Lebensg'fühl
Ski-Opening Schladming "goes green". Wir möchten mit euch feiern und dabei Verantwortung übernehmen! Deswegen setzen wir dieses Jahr beim Ski-Opening Maßnahmen zur Reduktion von Abfällen und zum Schutz der Umwelt um:
* Verwendung von Mehrwegbechern und aktive Mülltrennung  * Biologisch abbaubare Teller  * Regionale Produkte  * Bewerbung öffentlicher Verkehrsmittel (ÖBB) Verminderung von Transportwegen durch Nutzung regionaler Infrastruktur  * Verzicht auf Großfeuerwerk (Ein Großfeuerwerk ist zwar ein Riesenspektakel, nur leider sehr belastend für die Umwelt.)

* Neuer Besucherrekord für den „Wilden Berg“ Mautern
1Der Wilde Berg (c) Norbert Ortner
Bildtext: Der Wilde Berg Mautern verzeichnete heuer mit 93.000 Gästen einen Besucherrekord. © Norbert Ortner, Abdruck honorarfrei

Der „Wilde Berg“ in Mautern hat in den etwas mehr als 50 Jahren seines Bestehens eine wechselvolle Geschichte vorzuweisen. Der einstige Besuchermagnet stand vor fünf Jahren vor großen Herausforderungen. Mit weniger als 40.000 Besucherinnen und Besuchern war die Zukunft des Berges ungewiss. 2015 übernahmen die Planai-Hochwurzen-Bahnen im Auftrag des Landes Steiermark das Management und konnten den „Wilden Berg“ zu neuen Höhenflügen führen. In den letzten Jahren stiegen die Gästezahlen stetig an. So wurde auch im heurigen Sommer ein neuer Rekord aufgestellt. Von Ende April bis Anfang November konnten 93.000 Besucherinnen und Besucher verzeichnet werden, ein Plus von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit zählt der Wilde Berg zu den Top-Ausflugszielen der Steiermark.
„Der Wilde Berg ist in den letzten Jahren zu einem attraktiven Ausflugsziel für die ganze Familie geworden, das bei Steirerinnen und Steirern sowie unseren Gästen gleichermaßen beliebt ist. Davon profitiert die gesamte Region. Die Kombination aus Tier- und Erlebnispark in Verbindung mit der Kulinarik und der Gastfreundschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wesentlichen Gründe für diesen Erfolg. Ich danke dem engagierten Team der Planai und des Wilden Bergs“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.
Für die nächste Saison gibt es gute Nachrichten für alle, die dem Wilden Berg einen Besuch abstatten wollen. Neuerungen und Verbesserungen werden das Ausflugsziel noch attraktiver machen, die Eintrittspreise werden aber nicht erhöht. Einem Wiedersehen ab dem 23. April 2020 steht also nichts mehr im Weg.

* Kartrace Schladming macht Pause

Am 11. Oktober wurde im Kart-Race Schladming die Saison 2019 beendet. Es ist Winterpause. Ab 21. Mai 2020 geht es wieder los - über die genauen Öffnungszeiten werden wir Sie baldmöglichst Informieren. Detailinformation zum Kart-Race Schladmng unter www.kartraceschladming.at

* Tourismus: Neue Strategien für die Zukunft - Besucherrekord  beim fünften “Tourismusdialog” der Region Schladming-Dachstein
 Der Tourismus ist global stetigen und tiefgreifenden Veränderungen unterworfen, umso wichtiger gestaltet sich für die
Verantwortlichen der Branche ein weit nach vorne gerichteter Blick in die Zukunft. Unter dem Titel “Destination 2030: Gibt es ein
Erfolgsrezept für die Zukunft?” diskutierten gestern hochkarätige Experten mögliche Strategien und notwendige Maßnahmen im Rahmen des
“Tourismusdialogs”, den die Urlaubsregion Schladming-Dachstein heuer zum fünften Mal organisiert hat. Knapp 350 touristische Stakeholder
der Region Schladming-Dachstein folgten der Einladung in den Congress Schladming

Dialog Foto Martin Huber

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein lud zu einem spannenden Vortrags- und Diskussionsabend mit renommierten Experten

* Die Schafalm, Skihütte im Winter, Ausflugsziel im Sommer 

2 schafalm
Der Ausblick atemberaubend. Die Stimmung in einer der bekanntesten Skihütten in Schladming beim Après-Ski ausgelassen. Liebevolles Interieur, authentisches Zubehör und heimelige Wärme. Schweben Sie mit der WM-Seilbahn auf die Planai.
Die Schafalm-Skihütte ist auch der ideale Ort für Feierlichkeiten aller Art - ob Firmenfeiern, Incentives, Geburtstage, Hochzeiten. Wir machen jede zu einem unvergesslichen Erlebnis, betonen die Chefs Heinz und Reini Schütter und ihr Team.