Tagesaktuell

* Blindflug durch die weiße Pracht

Härter denn je gestaltete sich von Donnerstag bis Samstag die Planai-Classic. „Mehr Winter geht nicht, aber genau so soll es sein!“, versicherten die meisten Teilnehmer der Classic. Mit Schneeketten an den Oldtimern kämpften sich die Teams über die Sonderprüfungen. Am Ende gab es wieder einen steirischen Sieg. In eine knappen Rennen brachten Alexander und Florian Deopito in einem Mercedes Benz 350 (Baujahr 1972) den Sieg ins Ziel. Auf den Plätzen folgen Michael und Nico Koel aus Holland und Gert Pierer mit Othmar Schlager am dritten Platz

.* DJ Ötzi wieder am Hauser Kaibling

Im Rahmen seiner Gipfeltour 2019 wird DJ Ötzi am 17. März 2019 um 14.00 Uhr in der Alm Arena am Fuße des Hauser Kaiblings auftreten. Zwei Jahrzehnte ist es her, da stürmte der „Anton aus Tirol“ die Charts. Mehr als 16 Millionen Tonträger hat DJ Ötzi in den vergangenen 20 Jahren verkauft.

* Erster Lodenlift der Welt geht in Obertauern in Betrieb
Mit einer Weltneuheit startete man heute in Obertauern in die Wintersaison 2018/2019: Die Plattenkarbahn wurde in den letzten fünf Monaten in Rekordtempo komplett umgebaut und erneuert.
In Betrieb geht nun eine topmoderne Kombibahn mit 8er-Sessel und 10er-Kabinen und dem weltweit einzigartigen Sitzbezug aus originalSchladminger Loden. Durch die Kombination aus Leder- und
Lodenelementen aus 100 Prozent österreichischer Bergschafwolle wird die Liftfahrt für Wintersportler durch die wärmenden Eigenschaften noch angenehmer. Der besonders strapazierfähige und pflegeleichte
Lodenstoff wird in der Manufaktur von Steiner1888 in Mandling hergestellt. Zur Eröffnung konnte Johannes Steiner, Geschäftsführer von Steiner1888, unter anderem Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch begrüßen.

* Doppelsieg: Schladming-Dachstein gewinnt Awards „Victor“ und wird von der EU als beste “Europäische Stadt des Sports 2018”
Schladming-Dachstein kann sich über zwei schöne Auszeichnungen freuen: Vor kurzem wurde im Haus des Sports in Wien erstmals der Österreichische Sport Business Preis “VICTOR” verliehen. Schladming-Dachstein ging als Sieger in der Kategorie Sport-Tourismusregionen des Jahres hervor. In Brüssel wiederum wurde Schladming zur besten “Europäischen Stadt des Sports 2018” ernannt. Dabei bewertete die Organisation “ACES Europe” (European Capitals and Cities of Sport Federation) die Aktivitäten und Aktionen der nominierten Städte in Vereinen, Schulen, Kindergärten sowie sämtliche Initiativen der Gemeinde für den Breitensport.
Bereits im Vorjahr wurde Schladming im EU-Parlament in Brüssel mit dem Titel “Europäische Stadt des Sports 2018” ausgezeichnet. Nun holte die steirische Sportstadt Gold als beste unter allen europäischen Städten des Sport 2018.

1Bruessel Stadtrat Siegfried Keinprecht, Partnerschaftsreferent Mag. Lukas Seyfried, Tourismusverbandsdirektor Hansjörg Stocker nahmen den Preis entgegen

* Der SK Sturm Graz setzt starkes Zeichen für Inklusion
Der erfolgreichste steirische Fußballverein gründete erstmals eine Mannschaft für Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen. Die „Special Blackies“ werden in Zukunft als eigenständiges Team bei diversen Turnieren und Spielen den SK Sturm Graz repräsentieren. Vor kurzem wurde diese Mannschaft im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt - alle Infos dazu finden Sie im Anhang bzw. auf unserer Homepage www.specialolympics.at!

* Hans Knauß fördert Ski-Nachwuchstalente
Der ehemalige Skistar Hans Knauß hat gemeinsam mit Touristikern und Bergbahnen der Region Schladming-Dachstein ein neues Projekt zur Förderung junger Nachwuchs-Skirennläufer gegründet: das Hans Knauß Alpin Pro Team. Mit Hilfe dieser Projekt-Unterstützung sollen die Youngsters künftig ihren aufwendigen Trainings- und Rennalltag leichter meistern können. Derzeit sind sieben Mädchen und Burschen im Team: Fabian Bachler, Luis Tritscher, Vincent Wieser, Lukas Gahr, Valentina Hartweger, Selina Stecher und Sarah Schrempf. Die jungen Sportler erhalten in erster Linie eine finanzielle Unterstützung, da Eltern in diesem Stadium zu einem Großteil selbst für alle Kosten aufkommen müssen.

1Knauss  mit Skif

 * Andrea Berg im März in Schladming

Andrea Berg

Schlagerkönigin Andrea Berg gastiert am 23. März beim Bergfest Schladming - ein absoluter Konzert-Höhepunkt im Planaistadion und Schladming . Der Titel für das Open-Air hat sich fast von allein gefunden: Bergfest. Es wird wie immer bei Events der Planai eine grandiose Bühnenschau samt Digital-Kulisse , phänomenalen Lichteffekten und spektakulärer Pyrotechnik und vielen Überraschungen wie es sie bei Veranstaltungen von Klaus Leutgeb eben gibt.

 

2 schafalm

* Die Schafalm: Skihütte im Winter, Ausflugsziel im Sommer
Der Ausblick atemberaubend. Die Stimmung in einer der bekanntesten Skihütten in Schladming beim Après-Ski ausgelassen. Liebevolles Interieur, authentisches Zubehör und heimelige Wärme. Schweben Sie mit der WM-Seilbahn auf die Planai.
Die Schafalm-Skihütte ist auch der ideale Ort für Feierlichkeiten aller Art - ob Firmenfeiern, Incentives, Geburtstage, Hochzeiten. Wir machen jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis, betont das Team der Schafalm. Am 19. August findet auf der Schafalm von 11 bis 17 Uhr die Alpenländische Musikanenparade statt, die von Bernd Pratter moderziert wird.