Ein Wort zuvor

Wolfgang lachendLiebe Gäste und Freunde!
 

Der Winter startete am 6. Dezember  mit dem legendären Ski-Opening und einer brandneuen Hauptseilbahn auf die Planai. Tausende Ski- und Musikbegeisterte haben gemeinsam mit Top-Star-DJ Dimitri Vegas & Like Mike und anderen den Startschuss in den Winter eingeleitet.  Auch auf allen anderen Skibergen der Region Schladming-Dachstein war man voll vorbereitet für den Winter. Am Dachsteingletscher standen bereits die ersten Loipen zum Langlauf zur Verfügung.

Zum Ski- und Langlaufvergnügen kamen eine Vielzahl von Großveranstaltungen wie die Ramsauer Weltcupveranstaltung im nordischen Bereich, das Nightrace in Schladming oder Veranstatunngen verschiedenster Art. 

Es kam dann aber vieles anders. Mit dem Corona-Virus änderte sich mit einem Schlag die ganze Welt. Dank hervorragendem Management der österreichischen Regierung wurden sofort entsprechende Maßnahmen gesetzt, Veranstaltungen abgesagt und Ausgehverbote verordnet. So ist auch die Zahl Infizierter in der Region überschaubar geblieben und man hofft, dass man sich an die Anordnungen noch weiter hält.

Stark geschädigt ist natürlich auch die Wirtschaft und der Tourismus. Noch keiner weis es genau, wie es weiter geht. Der Staat hat entsprechende Hilfen zugesagt und auch die Gemeinden diskutieren, wieman Betrieben helfen kann. Infos dazu gibt es auch auf der Homepage des Regionsverbandes unter https://www.schladming-dachstein.at/de/Informationen-zum-Coronavirus/Corona-Informationen-Schladming.

Wir alle wünschen uns und hoffen,dass es ab dem Sommer wieder aufwärts geht und die Region auch für Sie wieder viele Attraktionen bietet. Ich wünsche für jetzt einmal ein schlichtes "Bleiben Sie gesund!"


Herzlichst
Ihr Wolfgang J. Pitzer

rDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!