Die „Special Olympics SportleSpecial Olympics-Sportler des Jahres“ heißen Sabrina Bichlmair und Lukas Kaufmann

1 SOI Sportler Jahres 2019 GEPA-Pictures

Die Tiroler Eisschnellläuferin Sabrina Bichlmair und der Vorarlberger Skifahrer Lukas Kaufmann wurden von den heimischen Sportjournalisten zu den „Special Olympics Sportlern des Jahres“ presented by Coca-Cola gewählt und im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala in Wien mit der begehrten Trophäe namens „Niki“ ausgezeichnet.

Heuer ist alles anders. Dass die Wahl der Sportler des Jahres und die Galanacht trotz aller Herausforderungen und Schwierigkeiten in diesem Jahr abgehalten wurden, war ein wichtiges Zeichen für den Sport. Auch für unsere Special-Olympics-Athleten war und ist 2020 aufgrund der Corona-Krise sehr herausfordernd. Die meisten Wettkämpfe wurden abgesagt, Trainingseinheiten großteils gestrichen. Zum Glück konnte das bedeutende sportliche Highlight im Jänner – die Nationalen Winterspiele in Villach, Feistritz/Gail und Hohenthurn – noch geregelt über die Bühne gehen.

Aufgrund dieser Spiele standen heuer auch die erfolgreichen Wintersportler bei dieser Wahl ganz besonders im Fokus. Mehr als 500 österreichische Sportjournalistinnen und Sportjournalisten waren wahlberechtigt, 208 Journalistinnen und Journalisten, die sich das ganze Jahr über intensiv und professionell mit Sport befassen, haben ihre Stimme abgegeben. Bei den Damen setzte sich letztendlich Sabrina Bichlmair (Tirol, 2-mal Gold im Eisschnelllauf) gegen Sandra Dumitraschkewitz (Steiermark, 1-mal Gold und 1-mal Silber im Eisschnelllauf) und Susanne Laschober (Burgenland, 1-mal Gold und 1-mal Silber im Schneeschuhlauf) durch. Die Tirolerin nimmt seit einigen Jahren – genauso wie ihre Brüder Niklas und Patrick – regelmäßig an Special-Olympics-Wettkämpfen teil und ist mittlerweile auch im Eiskunstlauf sehr erfolgreich unterwegs. „Ich freue mich sehr. Aber obwohl ich den Niki für die Leistungen beim Eisschnelllauf gewonnen habe, macht mir im Moment sogar Eiskunstlauf mehr Spaß. Danke an meinen Trainer, der mich so gut trainiert“, so Bichlmair im Interview auf der Bühne.

Bei den Herren wurde ein Vorarlberger zum Sieger gewählt: Lukas Kaufmann gewann bei den Winterspielen Gold im Riesentorlauf und im Super-G. Natürlich hätten sich auch Markus Oberwinkler (Kärnten, 2-mal Gold im Schneeschuhlauf) und Benjamin Ennikl (Oberösterreich, 2-mal Gold im Langlauf) den Titel verdient, beide waren bei den Spielen im Jänner in ihrer Klasse nicht zu bezwingen. Feuerwehrkamerad und Tierfreund Kaufmann ist seit zwei Jahrzehnten Mitglied von Special Olympics Österreich. Unzählige Medaillen hat er auf nationaler und internationaler Ebene bereits gewonnen. Nun ist er auch erstmals „Sportler des Jahres“, worüber er sich klarerweise sehr freut: „Ich bin seit vielen Jahren für Special Olympics unterwegs und war sogar schon bei Bewerben in Korea und Liechtenstein. Ein tolles Erlebnis, hier ausgezeichnet zu werden.“

SOÖ-Präsident Jürgen Winter gratuliert Bichlmair und Kaufmann ganz herzlich zum Titel: „Natürlich ist es schade, dass wir nicht wie gewohnt im großen Rahmen feiern konnten. Das soll die Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler aber auf keinen Fall schmälern. Sabrina und Lukas haben bei den Spielen in Kärnten Großes geleistet – so wie generell alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es kann bei solchen Wahlen immer nur eine Siegerin bzw. einen Sieger geben. Für uns sind aber sowieso alle Athleten Gewinner“, erklärt Winter. Sein Wunsch für nächstes Jahr? „Dass wir 2021 wieder eine Normalität im Sport erleben. Gerade in solchen herausfordernden Krisenzeiten sieht man deutlich, welch wichtige Rollen der Sport und die Gemeinschaft tatsächlich spielen – vor allem für unsere Athleten mit intellektuellen Beeinträchtigungen.“

Aicher Herbstkultur 2020

Auf Grund der Corona Pandemie kann zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht festgelegt werden, ob die Aicher Herbstkultur in Ihrer gewohnten Form stattfinden kann.

Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Verwendung von Cookies

Die Website, der E-Mail Verkehr, die Online Services, die Werbung und die interaktiven Anwendungen können zur Optimierung unserer Dienste „Cookies“ verwenden.

Was ist ein „Cookie“?

Ein „Cookie“ ist eine Folge von Textzeichen, die wir über unseren Web Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website, damit unser Web Server Ihnen eine individuellere und mehr auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte personalisierte Website präsentieren kann.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

  • Session Cookies: Es handelt sich dabei um temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Diese Cookies sind notwendig für gewisse Anwendungen oder Funktionen der Website, damit diese ordnungsgemäß ausgeführt werden können.
  • Dauerhafte Cookies: Wir können dauerhafte Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit verwenden (z.B. für die Bereitstellung einer optimalen Navigation). Es handelt sich dabei um Cookies, die für längere Zeit in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Dieser Zeitraum hängt von den Einstellungen Ihres Internet Browsers ab. Dauerhafte Cookies erlauben bei jedem Besuch auf der Website die Übermittlung von Informationen an einen Webserver. Dauerhafte Cookies sind auch als Tracking Cookies bekannt.
Falls Sie mehr über Cookies erfahren möchten, sind viele Publikationen zu diesem Thema verfügbar. Siehe zum Beispiel: http://www.allaboutcookies.org

Log Dateien

Wenn Sie eine einzelne Seite aufrufen, erfassen Web-Server in einer Log-Datei standardmäßig den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, etwaige Fehlermeldungen und ggf. das Betriebssystem und die Browsersoftware Ihres Computers sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Die Log-File-Daten werden von uns zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zum Schutz vor Missbrauch verwendet (z.B. Erkennung und Abwehr von Hacker-Angriffen).

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinien an die jeweils aktuelle Rechtslage anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns erfassten Daten auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Websites bzw. durch eine aufrechte Geschäftsbeziehung erklären Sie sich mit diesen Datenschutzrichtlinien und deren Aktualität einverstanden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Wolfgang J. Pitzer
Roseggerstraße 226
A-8970 Schladming

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0043/(0)660/48 02 148
Fax: 0043/(0)3687 / 22 955

Bauernherbst 2020

Bauernherbst 2020


Auf Grund der Corona Pandemie kann zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht festgelegt werden, ob der Bauernherbst in diesem Jahr in gewohnter Form stattfinden kann

Ein Wort zuvor

Wolfgang lachendLiebe Gäste und Freunde!
 

Der Winter startete am 6. Dezember  mit dem legendären Ski-Opening und einer brandneuen Hauptseilbahn auf die Planai. Tausende Ski- und Musikbegeisterte haben gemeinsam mit Top-Star-DJ Dimitri Vegas & Like Mike und anderen den Startschuss in den Winter eingeleitet.  Auch auf allen anderen Skibergen der Region Schladming-Dachstein war man voll vorbereitet für den Winter. Am Dachsteingletscher standen bereits die ersten Loipen zum Langlauf zur Verfügung.

Zum Ski- und Langlaufvergnügen kamen eine Vielzahl von Großveranstaltungen wie die Ramsauer Weltcupveranstaltung im nordischen Bereich, das Nightrace in Schladming oder Veranstatunngen verschiedenster Art. 

Es kam dann aber vieles anders. Mit dem Corona-Virus änderte sich mit einem Schlag die ganze Welt. Dank hervorragendem Management der österreichischen Regierung wurden sofort entsprechende Maßnahmen gesetzt, Veranstaltungen abgesagt und Ausgehverbote verordnet. So ist auch die Zahl Infizierter in der Region überschaubar geblieben und man hofft, dass man sich an die Anordnungen noch weiter hält.

Stark geschädigt ist natürlich auch die Wirtschaft und der Tourismus. Noch keiner weis es genau, wie es weiter geht. Der Staat hat entsprechende Hilfen zugesagt und auch die Gemeinden diskutieren, wieman Betrieben helfen kann. Infos dazu gibt es auch auf der Homepage des Regionsverbandes unter https://www.schladming-dachstein.at/de/Informationen-zum-Coronavirus/Corona-Informationen-Schladming.

Wir alle wünschen uns und hoffen,dass es ab dem Sommer wieder aufwärts geht und die Region auch für Sie wieder viele Attraktionen bietet. Ich wünsche für jetzt einmal ein schlichtes "Bleiben Sie gesund!"


Herzlichst
Ihr Wolfgang J. Pitzer

rDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkategorien