Schladming: Auch 2021 keine „Mid Europe“

Nach der Absage der Mid Europe im vergangenen Jahr mussten die Verantwortlichen auch für dieses Jahr wegen der Pandemie das Blasmusikfestival in Schladming nun absagen. Es hätte vom 13. Bis 18. Juli stattfinden sollen. Ein Großteil der nationalen und internationalen Musikgruppen hat sich auch schon vor Monaten dafür angemeldet. Im März kamen dann aber die ersten Abmeldungen von Orchestern, weil einerseits die Proben fehlen und andererseits aufgrund der unsicheren Reisebestimmungen. Bis zuletzt, so der künstlerische Leiter der Mid Europe, Prof. Johann Mösenbichler und Organisationschef Kurt Pfleger, habe man versucht, mit den verschiedenen Präventionskonzepten und Durchführungsvarianten die Mid Europe heuer zu ermöglichen.

Schweren Herzens müsse man deshalb die 23. Auflage der Mid Europe erneut verschieben. Die Mid Europe wird aber weiterklingen. Das Organisationskomitee startet schon im kommenden Juli mit den Planungen für das Jahr 2022.