Saisonstart der Planai Sommerbergbahnen

1 Planai Seilbahn (c) Harald Steiner Foto Planaibahnen/Harald Steiner

Die Sehnsucht nach Freiheit und Urlaub in den Bergen ist nach den herausfordernden Wochen und Monaten groß. Die Planai-Hochwurzen-Bahnen setzen als einer der größten österreichischen Sommerbergbahnen ein starkes Zeichen und starten am Pfingstwochenende in die Sommersaison 2020.

Am Freitag, den 29. Mai gehen die Planai 10er Seilbahn, die Dachstein-Gletscherbahn sowie die Sesselbahn am Wilden Berg in Mautern in Betrieb. Mit dem Start der Seilbahnen öffnen auch die beliebten Freizeitangebote wie das Hopsiland Planai, der Eispalast und die Hängebrücke am Dachstein sowie der runderneuerte Bikepark Schladming mit insgesamt 35 Kilometer Trails. Die Gipfelbahn Hochwurzen folgt am 11. Juni und damit ist auch das beliebte Mountain-GoKart wieder in Betrieb. Ebenso verstärkt werden die Planai Wanderbuslinien in die Täler der Schladminger Tauern.

Sicherheit geht vor
Gemeinsam mit einem anerkannten Arbeitsmediziner wurde ein Sicherheitskonzept für die Schladminger Sommerbergbahnen erarbeitet. Für jedes Bergbahnunternehmen gibt es ein Drehbuch, in dem die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen festgelegt wurden. Der bereits hohe Hygienestandard vor Ort wurde mit Rücksicht auf Covid-19 nochmals nachgebessert. So wird die Reinigung der Gondeln massiv verstärkt, vor allem mit Blick auf Oberflächen wie Griffe und Handläufe. „Auf der Planai und Hochwurzen erfolgt die Befüllung der Gondeln nach Bedarf bzw. nach Wunsch der Gäste. Aufgrund der hohen Kabinenkapazitäten unserer Bergbahnen können wir hier sehr flexibel agieren, sodass sich die Gäste wohlfühlen können“, so Planai-Geschäftsführer Georg Bliem.

Beim Betreten der Seilbahnhalle sowie während der Fahrt in der Gondel ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Alle Tal- und Bergstationen wurden mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet. Auch die Mitarbeiter der Bergbahnen tragen bei direktem Kundenkontakt im Indoor-Bereich einen Mund-Nasen-Schutz und unterstützen die Gäste bei der Einhaltung der notwendigen Abstände. Am Dachstein wurde bereits vor sechs Jahren ein Online-Reservierungssystem für Bergfahrten eingeführt. Mit diesem System kann speziell in diesen Zeiten effizienter auf Gästewünsche reagiert werden.

Betriebszeiten (gültig bis Ende Juni):
Planai: ab 29. Mai, täglich außer Mittwoch
Dachstein: ab 29. Mai – 1. Juni, danach von Mittwoch bis Sonntag
Hochwurzen: ab 11. Juni, von Mittwoch bis Sonntag
Geöffnete Hütten: Schladminger Hütte, Planaihof, Ski Rock Café sowie das Dachstein-Gletscherrestaurant