Herbert Grönemeyer begeisterte Fans in Schladming

1groenemayer

Am Freitag, den 13. September 2019 fand das einzige Open-Air Konzert in Österreich von Herbert Grönemeyer mit seiner Band in Schladming statt. Bereits im November 2018 veröffentlichte der deutsche Sänger sein 15. Studioalbum – TUMULT – das bereits von den Fans heiß erwartet wurde. Vier Jahre mussten sie auf neue Lieder warten und nun lieferte Grönemeyer ein Spitzenalbum ab, das keine Wünsche offen lässt!

Mit der gleichnamigen Tour verzauberte er nun 8.500 Fans in Schladming und brachte richtigen Tumult in das Planai-Stadion. Als Vorband spielte das Duo OEHL, welches laut Grönemeyer „wunderbaren coolen, unkitischigen deutschsprachigen Pop“ lieferte. Als Herbert Grönemeyer dann endlich um 20:15 Uhr auf die Bühne trat, konnte die Freude der Fans nicht mehr zurückgehalten werden. Mit seinen neuen packenden Songs wie „Warum“ und seinen größten Hits „Männer“, „Vollmond“ und „Mensch“ im Gepäck, übertraf er alle Erwartungen der Konzertbesucher. Beim Lieblings-Song der Österreicher „Ich hab dich lieb“ konnte man die Emotionen im ganzen Planai-Stadion fühlen.

Drei Stunden lang lieferte Grönemeyer eine Show mit Gänsehautfaktor. Ein einzigartiger Konzertabend, den die Besucher sicher nie vergessen werden!