Das war “Rock the Roof” 2017

1RockRoof2017 1RockRoof20172

Bereits zum 6. Mal durfte der Veranstalter Sepp Spielbichler und sein Team wieder tausende Harley-Davidson und Motorradbegeisterte zum schon legendären „Rock the Roof“ in Schladming, im WM Park Planai, begrüßen. „Ich bin überwältigt, auch dieses Jahr sind wieder gut 20% mehr Biker aus ganz Europa bei meinem Festl!“, das war das erste Statement des umtriebigen Gründers und Organisators.

Bereits die Eröffnung am „Ford Reisinger Tag“ war so gut besucht, wie nie zuvor. Ein Hit, nicht nur für die kleinen Motorradfans, war der „Steiermark Genuss Apfel-Tag, wo die Firma Frutura mit Manfred Hohensinner Charly Temmels neueste Eiskreation, das „Steiermark Genuss Apfel Eis“, gemeinsam mit Apfel-Botschafter Kombinierer Paul Gerstgraser vorstellte.

Der „Diwa Personalservice Tag“ startete mit einer Motorradsegnung und anschließend cruisten die Biker durch die Region. Mit Live DJ und einer Bodypainting Liveshow von Albert Greis ging es nach den Touren mit je 70 und 140 Bikes in Schladming weiter. Der Musikverein Gralla begeisterte am frühen Abend die Biker derart, dass mehrere Zugaben folgten! Einzigartig und genial fanden nicht nur die weiblichen Biker die fetzige Modenschau „Trachtengwand trifft Lederkluft“, powered by Clocktower Harley-Davidson Graz, Hot Stuff Harley-Davidson Salzburg und Steiner 1888 Schladming. Die Rockröhre „Cindy & the Rock History“ startete dann zum musikalischen Höhepunkt des Tages mit den besten Rock-Hits der letzten Jahre und sorgte für mittanzende und mitsingende Fans!

1RockRoof2017Wolfgang Fierek Raffalt

Der Höhepunkt war aber sicher wieder die Motorradparade mit über 1.000 anwesenden Bikes am „Generali Tag“ am Samstag, 24.06.2017. Reinfried Herbst, Hans Knauß, Michael Tritscher und Georg Streitberger vertraten die Skiabteilung Österreichs, Michael Güntner als Eishackler und Otto Konrad als Fußballer schnupperten in die Welt der Benzinbrüder. Witzig führte Harry Prünster durch das Programm und sorgte wieder für zahlreiche Lacher und beste Unterhaltung. Nach der Rückkehr von der Parade ging es Schlag auf Schlag: Live DJ, LiveBodypainting mit Fotoshooting, Custom Bike Prämierung und „Da Wadltreiber“ sorgten für super Unterhaltung und bestätigten die Entscheidung der Programmerweiterung. Sepp Spielbichler: „Die Biker wollen die eigenen, oft sehr teuren und mit Liebe entwickelten Bikes präsentieren und da ist eine Custombike Prämierung in verschiedenen Kategorien eine sensationelle Sache und hält uns die Biker in der Rock the Roof Arena!“. Wolfgang Fierek, bekannt aus Film und Fernsehen und begeisterter Harley-Fahrer, ließ sich nicht lange bitten und übernahm die Preisverleihung bei der Custombike Prämierung, organisiert von Pablo „Paintoholic“ Spitzer und René Antiegos, und bei der Schlussverlosung mit wertvollen Sachpreisen. „The Monroes“ geigten dann am Abend mit kultiger Musik wie Rock’n Roll der 50er und dem Beat der 60er auf.

Bei den Aftershow Partys in der Hohenhaus Tenne, im CultClub und im Angel’s wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Kostenlose Harley-Davidson Probefahrten, unterstützt von Clocktower Harley-Davidson Graz, Stände mit ausgewähltem Bikerzubehör, After Show Partys und eine tolle Gastronomie sowie Wetterglück sorgten wieder für ein unvergessliches Event in Schladming!
Wir freuen uns auf 2018!

Fotos: RocktheRoof, Herbert Raffalt