In der Salzburger Sportwelt „die Berge neu erleben“

SbgSportwelt Gipfeltour   Markus Berger TVB Flachau

Zauberhafte Kraftplätze, ein Geisterschloss und
das neue Wandervergnügen „Alles Alm“ sind nur drei der vielen
Neuheiten in der Salzburger Sportwelt: Zu entdecken in den acht
Ferienorten im Herzen Salzburgs.

„Kreativ auf der Alm“ in ALTENMARKT-ZAUCHENSEE
Das Programm von „Natura.Kreativ–Impuls.Kurse im Almsommer“ von
27.06. bis 09.09.2016 umfasst zahlreiche Workshops wie Fotografie,kreatives Schreiben, Trommeln, Malen oder Klöppeln. Das diesjährige
Motto lautet „Inspiration für Stimme & Hände“.

Kostenlos hoch hinaus in FLACHAU
Die Flachauer Sommercard ermöglicht die kostenlose Teilnahme an
täglich geführten Erlebniswanderungen sowie die Gratis-Nutzung der
Flachauer Bergbahnen. Sie ist von 25.06. bis 10.09.2016 gültig und
ist ab einem Aufenthalt von mindestens 2 Tagen kostenlos.

In EBEN mit Kindern die Natur erkunden
Auf dem 1,5 km langen Kinderwanderpfad „KITIWAPF“ machen sich
Entdecker auf die Spuren der wilden Tiere. Ziel der Wanderung ist die
urige Moosalm, wo traditionell Almbutter und Käse von Hand
hergestellt werden.

Kraftplatzwandern in FILZMOOS
Mithilfe der modernen Geomantie konnte an 16 Kraftplätzen in Filzmoos
eine au-ßergewöhnliche Energieschwingung festgestellt werden:
Kraftplatzbegleiter führen Gäste an diese Orte und laden zum
Innehalten ein.

„Alles Alm“ in RADSTADT
Acht Themenstationen, ein Almquiz, einen Murmelbau und eine
Kuhflecken-sprungmeile umfasst das neue Wandervergnügen „Alles Alm“
auf der Gnadenalm. Ein uriges Vergnügen für die ganze Familie.

„Berg & Schlucht“ in ST. JOHANN-ALPENDORF
Ab Sommer 2016 bereichert das neue Geisterschloss das Angebot am
Geisterberg. Mit dem Kombiangebot „Berg & Schlucht“ erhalten Gäste 25
% Preisnachlass für den Eintritt in die Liechtensteinklamm und die
Auffahrt zum Geisterberg.

Foto: Markus Berger, TVB Flachau