Ramsau am Dachstein sucht die neue “Dachsteinkönigin”

Im steirischen Ramsau am Dachstein findet am 10. und 11. Juni bereits
zum 30. Mal das traditionelle Frühlingsfest der Pferde statt. Dabei wird wie
jedes Jahr auch heuer wieder eine neue “Dachsteinkönigin” gekrönt. Der
Tourismusverband hat nun die Bewerbungsphase für die Wahl gestartet.

Dachsteinkönigin   Gekürt werden neben der potenziellen Regentin auch zwei Dachsteinprinzessinnen. Die
   Hoheiten vertreten danach über ein Jahr Ramsau am Dachstein bei vielen
   Veranstaltungen und Events. Bewerben können sich heimatverbundene junge Damen im
   Alter zwischen 18 und 30 Jahren.

   Die Krönung erfolgt am 10. Juni beim 30. Frühlingsfest der Pferde
   Alle Infos und Bewerbungen gibt es online unter www.ramsau.com

Planai blickt auf beste und längste Wintersaison

Schladming. Knapp sechs Monate durchgehendes Skivergnügen konnten die Gäste auf der Schladminger Planai
genießen. Von 11. November bis 23. April dauerte die längste Saison der Schladminger
Top-Skiregion. Außerdem verzeichnet das Unternehmen Planai-Hochwurzen-Bahnen die
erfolgreichste Saison.

Winter Mitarbeiter 2017

Bereits am 11. November 2016 startete die Schladminger Planai in den Winter. Durch innovatives
Schneemanagement sowie die perfekt genutzte kalte Temperaturen in den
Wintermonaten, können auch an diesem Saisonabschluss-Wochenende noch zahlreiche
Skibegeisterte den „Frühlingsschnee“ genießen.

Weiterlesen: Planai blickt auf beste und längste Wintersaison

Jubiläums Mid Europe 2017

mid europe 2017 kleinJubiläums-Musikfestival in Schladming

Zum 20. Mal wird zwischen 11. Und 16. Juli 2017 in Schladming Europas größtes Blasmusikfestival, die MID EUROPE durchgeführt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das internationale Blasmusik- Festival, initiiert von Professor Dr.  Wolfang Suppan und Schladmings ehemaligen Bürgermeister Hermann Kröll, ist kaum mehr wegzudenken.

Weiterlesen: Jubiläums Mid Europe 2017

Narzissenfest im Ausseerland größtes Frühlingsfest Österreichs

Narzissenfamilie   Narzissenfest Nils Kahle

Vom 25. bis 28. Mai findet zum 58. Mal im Ausseerland das größte
Frühlingsfest Österreichs statt, das Narzissenfest. Das gesamte Salzkammergut
steht bei diesem Fest im Zeichen der weißen Blumen.

Die schönsten Narzissenfiguren werden wieder zu bestaunen sein. Die
Präsentation dieser Figuren bildet den Höhepunkt des Festes am 28. Mai. Ab 8
Uhr werdeen die Blütenfiguren an verschiedenen Plätzen im Stadtzentrum von Bad
Aussee ausgestellt. Die Besucher haben dort Zeit, die Figuren zu bestaunen und
zu fotografieren, eine Jury wird die Figuren bewerten. Ab 14.30 geht es in
Grundlsee weiter, wo der Bootskorso auf dem Programm steht.

Weiterlesen: Narzissenfest im Ausseerland größtes Frühlingsfest Österreichs

Internationaler Family Holiday Award: Ramsau am Dachstein gewinnt

Familienaward Ramsau   Austria Foto Hans Peter Steiner

Photo-austria.at/Hans Peter Steiner

Große Ehre für die österreichische Urlaubsdestination
Ramsau am Dachstein: Der steirische Ort wurde in einen internationalen Umfrage zur besten Region für Familienurlaube gewählt. Mehr als 2.000 Personen beteiligten sich an der für das
Fachmagazin New Mom durchgeführten Befragung im Rahmen des “Family
Holiday Award”. Das Kinder- und Erlebnisparadies in der Region
Schladming-Dachstein, auf dem Sonnenplateau über dem Ennstal gelegen,
punktet bei Familienurlaubern mit der perfekten Kombination aus
Natur, Erholung, Spaß und Abenteuer für Kinder und Erwachsene. Ramsau
am Dachstein gewann den Preis vor Niederösterreich sowie der
spanischen Region Katalonien und dem italienischen Friaul. “Die
Auszeichnung bedeutet für uns eine weitere Bestätigung unseres
Bemühens, optimale Angebote für Familien zu schaffen”, freut sich
Philipp Walcher, Geschäftsführer vom Tourismusverband Ramsau am
Dachstein. Infos: www.ramsau.com

Tagesaktuell

* SteiermarkGolfFest für Familien
Drei Tage lang im Zeichen des Golfens. 17 steirische Golfclubs zwischen Dachstein, Thermen und Weinbergen laden ein, erste Erfahrungen am Putting Green und auf der Driving Range zu machen bzw. seine bereits vorhandenen Fähigkeiten auszubauen. Das „Schnuppern“ ist vom 14. bis 16. Juli ie möglich. Zum Abschluss können die „Nicht-Golffer“ bei einem Putting-Contest die gerade gewonnen Fähigkeiten erproben. Über 30 Partnerhotels der Golfclubs haben eigenen Urlaubsangebote geschnürt. Details zum 1. SteiermarkGolfFest für Familien unter www.steiermark.com/golf

* Shoppinhg Night im Einkaufzentrum Liezen
Tausende ELI-Besucher profitierten von den unzähligen Angeboten der Shops im ELI, ununterbrochen wurde am Glücksrad gedreht und über das ganze Einkaufszentrum verteilt erwarteten die Besucher die unterschiedlichsten Attraktionen. Centermanagerin Daniela Schlemmer strahlt: „Wir waren vom riesigen Andrang begeistert und freuen uns bereits auf die nächste Shopping-Night in Liezen.

* Klettersteigcamp
Beim Klettersteigcamp in Ramsau am Dachstein zwischen 16. und 18. Juni 2017 geht es rund um Safety, Spaß und das nötige Know-how fürs Hochgebirge. Neben Theorie, Produkttestes und Präsentationen wird auch der Klettersteigschein absolviert. Details unter www.schladmingdachstein.at/klettersteigcamp

* 24-Stunden-Lauf Irdning
Kilometer um Kilometer, Runde um Runde und das ganze 24 Stunden lang. Alleine oder im Team wird vom 30. Juni bis 1. Juli beim Ultralaufspektakel in Irdning an den Start gegangen. Neben dem 24-Stunden-Lauf, der am 30. Juni um 19.00 Uhr startet, gibt es auch einen 12h-Lauf sowie verschiedene Bewerbe für Kinder und Jugendliche zu bestreiten. Details unter www.schladming-dachstein.at/24hlauf

* ORF-Steiermark-Almtag und Gipfeltreffen
Der beliebte ORF-Steiermark-Almtag startet am Samstag, 1. Juli im Ramsauer Almengebiet. Begleitet von Musikgruppen werden die Wanderer von Hütte zu Hütte spazieren. Der Höhepunkt ist das ORF-Stmk-Gipfeltreffen am Sonntag. Dort trifft man sich zum ORF-Frühschoppen, bevor es zu den Musikgruppen zu den schönsten Hütten und Allem in Ramsau geht.

* Fest der Almrauschblüte auf der Reiteralm

Am 2. Juli 2017 ladet die Reiteralm im Pichl zum traditionellen „Almrauschblütenfest“. Das Fest beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11.15 Uhr. Anschließend laden die Hütten der Reiteralm mit volkstümlicher Live-Musik, Auftritt von Volkstanzgruppen und Gewinnspielen ein. Die heimischen Bäuerinnen verwöhnen mit Krapfen, einer Steirischen Spezialität. Für Kinder gibt es ein Kinderprogramm und Streicheltiere.

* 20 Jahre Salzkammergut Mountainbike Trophy
Bereits zum 20. Mal zieht die
Salzkammergut-Trophy an die 5.000 Mountainbiker aus mehr als 40
Nationen in die Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Seit der ersten
Auflage im Jahr 1998 hat sich die Salzkammergut-Mountainbike-Trophy
zum größten Bikemarathon Österreichs entwickelt. Einer der
sportlichen Highlight-Events Oberösterreichs sorgt dieses Jahr von
14. bis 16. Juli 2017 in den Orten rund um den Hallstättersee für
grandiose Wettkampfstimmung, Begeisterung beim Publikum und jährliche
Rekorde. Infos und Anmeldung unter www.trophy.at

* Saiblingsfest im Salzkammergut
Er bevorzugt kristallklares und eiskaltes Wasser. Kein Wunder, dass sich der Saibling in jenen tiefen Seen des Ausseerlandes und des Salzkammergutes besonders wohlfühlt, die von Gletscherwasser gespeist werden. Er ist damit die "reinste" Delikatesse im schönsten Sinn des Wortes. Vom 23. bis 25. Juni 2017 feiert eine Reihe von Ausseerland-Gastronomen den Beginn der Wildfang-Saison mit einem köstlichen Fest, bei dem sich alles um die Spezialität der Region dreht: den Saibling.

* Ball der Steirer in Wien 2018
Haus wird nächstes Jahr die Gastregion des Balls der Steirer in Wien in der Hofburg sein. Der Ball findet
am 12. Jänner 2018 statt. Geplant ist unter anderem eine zünftige Skihütte.
Erste Details wurden von einer Hauser Abordnung unter Bürgermeister Gerhard
Schütter jetzt beim Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz mit
„Steirer in Wien“-Vize-Obfrau Elisabeth Hakel fixiert.

* Alpentour-Trophy
Vom 8. bis 11. Juni wird
Schladming wieder von Mountainbikern belagert. Seit 2008 ist die Region Schladming-Dachstein
Austragungsort dieses Etappenrennens. Bei der 19. Alpentour-Trophy wird es auch
Neuerungen geben. Es gibt einen eigenen Bewerb für E-Biker. Bei der
AlpentourTrophy sind 192 Kilometeer und 9700 Höhenmeter zu absolvieren. Etappe
1: Schladming – Hauser Kaibling – Schladming, Etappe 2: Schladming –
Giglachseen Schladming, Etappe 3:
Schladming – Ramsau/Dachstein – Schladming, Etappe 4: Schladming –
Planai/Schafalm (Zeitfahren). Infos und Anmeldung www.alpen-tour.at

Beliebteste Urlaubsziele in Österreich: Schladming belegt Platz 2

201604 schladming dachstein sommer3 H Raffalt

Über
eine schöne Auszeichnung darf sich die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) freuen: Im Rahmen des Travellers Choice Awards 2017 des
weltweit größten Reiseportals TripAdvisor belegte Schladming nach Wien den
zweiten Platz und gehört damit zu den beliebtesten Urlaubszielen in Österreich.
Auf den weiteren Rängen folgen Seefeld, Mayrhofen und Salzburg. Die Travellers
Choice Awards von TripAdvisor werden weltweit vergeben und basieren auf
Millionen von Bewertungen von Nutzern des beliebten Reiseportals.

“Die guten Bewertungen der TripAdvisor-User sind ein beeindruckender Beweis für
die Schönheit und Beliebtheit unserer Natur und für die ausgezeichnete
Tourismusarbeit in der Region, freut sich Mathias Schattleitner,
Geschäftsführer der Urlaubsregion Schladming-Dachstein. “Besonders freut es
uns, dass das Ergebnis ausschließlich auf die positiven Bewertungen der
Urlauber zurückzuführen ist." Zufrieden
ist Schattleitner mit der heurigen Wintersaison,
die am 23. April beendet wird und noch ideale Bedingungen für den Sonnenskilauf
bietet.

Sommercard bietet mehr als 100 Freizeitattraktionen
„Unsere Urlaubsregion Schladming-Dachstein entwickelt sich immer mehr zu einer
attraktiven Ganzjahresdestination. Rund 57 Prozent der Gäste sind
Wintertouristen.“ Im Sommer setzt die steirische Tourismusregion auf das
umfangreiche Angebot der Schladming-Dachstein Sommercard mit freien Eintritten
zu mehr als 100 Freizeitattraktionen, darunter auch der Dachsteingletscher. Ein
weiterer Schwerpunkt sind die sportlichen Alpinangebote wie Wandern,
Mountainbiken und Klettern.

Infos zur Schladming-Dachstein Sommercard: www.schladming-dachstein.at/sommercard

Foto Herbert Raffalt

Steiermark-Card: Freizeit optimal genießen

Steiermark Card

Vom 1. April bis 31. Oktober kann
man mit der „Steiermark-Card“ 134 Ausflugsziele gratis besuchen. Für die
Besitzer dieser Card öffnen sich damit die Tore und Türen für die beliebtesten
Freizeiterlebnisse. Bei 134 Ausflugszielen heißt es „Eintritt frei!“. Darüber hinaus
locken Ermäßigungen bei attraktiven Bonuspartnern, erstmals auch bei einigen
Thermen. Natürlich gibt es auch heuer wieder Zuwachs bei den Partnern. Es sind
dies das Abenteuer Erzberg, das Alpinmuseum Austriahütte in Ramsau am
Dachstein, der Bärenhof in Berghausen, das Bergbaumuseum Fohnsdorf, das Fluss-
und Familienerlebnisbad St. Ruprecht an der Raab, der Dschungelexpress
Gleichenberger Bahn, die Grazer Märchenbahn, die Lebenswelt Wasser in Stainz,
die Schalk-Mühle in Ilz, der Töchterlehof in Anger und das Weingut Georgiberg
in Berghausen.

Die „Steiermark-Card“ hält für
jeden Geschmack das passende Freizeitvergnügen bereit – in allen Regionen, für
Groß und Klein, für jedes Wetter, ob Berg oder See. Es kann losgehen!

Der Gesamtwert der regulären Eintrittspreise für einen Erwachsenen bei einmaligen Besuch aller Ausflugsziele
– ohne Ermäßigungen – liegt bei 1.100,-- Euro.

Die Steiermark-Card kostet für Erwachsene bei Kauf vom 1.4. – 30.6.
(Normalpreis) 76 Euro, vom 1.7. bos 31.10.2017 ganze 66 Euro (Sommerpreis). Für
Senioren (bis Jahrgang 1956) kostet die Card 66 bzw. 56 Euro, für Kinder und
Jugendliche (Jahrgang 2002 2013) 26 Euro.

Nähere Infos auf www.steiermark-card.net