Heli' Getränke & Spezialitäten

Helis Getränke Werbung

Direkt im Ortszentrum von Altenmarkt werden sie von einem umfangreichen Sortiment an Wein, Bier, Spirituosen, Säften und einem reichen Angebot an österreichischen Spezialitäten überrascht.

Eine kulinarische Erlebnisreise - Geschenkideen für die Familie, Freunden und Arbeitskollegen. Sie sollten ds nicht versäumen. Weinverkostungen möglich. Anfragen und Anmeldung unter Telefon 0043 664 5313231.

Mehr unter www.heli-wein.at

E-Mobilität: Neues Angebot für umweltbewusste Urlauber

Navi im Auto mit vorinstallierten Touren
vermittelt auch Hintergrundinfos zu Sehenswürdigkeiten -
Die österreichische Urlaubsregion Schladming-Dachstein setzt seit
langem auf Ökologisierung und E-Mobilität, nun wird ein weiteres
neues Angebot speziell für umweltbewusste Gäste präsentiert. Diese
können die Vorzüge der Region in der Obersteiermark ab sofort auch
mit einem elektrobetriebenen “Genussmobil” erfahren. Dafür werden
Urlaubern insgesamt drei BMW i3-Modelle leihweise zur Verfügung
gestellt. Besonders praktisch: Auf Initiative der Next Vertriebs- und
Handels-GmbH, die Denkwerkstatt der Energie Steiermark, wurden
mehrere Genusstouren zusammengestellt und in die Navigationsgeräte
der Autos gespeichert. Die Fahrgäste erhalten dabei auch wertvolle
Hintergrundinfos zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten. Alle
Informationen gibt es online auf
[http://www.schladming-dachstein.at/genussmobil]

Schladming-Dachstein: Sommercard attraktiv für Gäste und Einheimische

Die Region Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) hat sich in den letzten Jahren auch im Sommer zu einer touristischen Top-Destination entwickelt. Als wichtiger Erfolgsfaktor erweist sich die starke Etablierung der “Sommercard”, deren Nächtigungsanteil bereits über 80 Prozent ausmacht. Neben den positiven Effekten im Tourismus profitieren aber auch die Einheimischen von den Vorteilen der Sommercard als ihre regionale Saisonkarte, die heuer von 8. Mai bis 16. Juni zum attraktiven Vorverkaufspreis für jede Altersklasse erhältlich ist.

“Wir arbeiten an der ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung der Karte sowohl für unsere Urlaubsgäste als auch für die einheimische Bevölkerung”, sagt Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Region Schladming-Dachstein. “Uns freut es sehr, dass auch die Einheimischen die Sommercard immer besser annehmen. Die Verkaufszahlen haben sich seit dem Start 2009 vervielfacht, im letzten Jahr wurden bereits mehr als 1.600 Stück der regionalen Saisonkarte abgesetzt.”

Weiterlesen: Schladming-Dachstein: Sommercard attraktiv für Gäste und Einheimische

Internationaler Family Holiday Award: Ramsau am Dachstein gewinnt

Familienaward Ramsau   Austria Foto Hans Peter Steiner

Photo-austria.at/Hans Peter Steiner

Große Ehre für die österreichische Urlaubsdestination
Ramsau am Dachstein: Der steirische Ort wurde in einen internationalen Umfrage zur besten Region für Familienurlaube gewählt. Mehr als 2.000 Personen beteiligten sich an der für das
Fachmagazin New Mom durchgeführten Befragung im Rahmen des “Family
Holiday Award”. Das Kinder- und Erlebnisparadies in der Region
Schladming-Dachstein, auf dem Sonnenplateau über dem Ennstal gelegen,
punktet bei Familienurlaubern mit der perfekten Kombination aus
Natur, Erholung, Spaß und Abenteuer für Kinder und Erwachsene. Ramsau
am Dachstein gewann den Preis vor Niederösterreich sowie der
spanischen Region Katalonien und dem italienischen Friaul. “Die
Auszeichnung bedeutet für uns eine weitere Bestätigung unseres
Bemühens, optimale Angebote für Familien zu schaffen”, freut sich
Philipp Walcher, Geschäftsführer vom Tourismusverband Ramsau am
Dachstein. Infos: www.ramsau.com

Tagesaktuell

* Planai & Hochwurzen bereiten Saisonstart vor
Auf der Planai und Hochwurzen laufen seit Freitag die Schneekanonen auf Hochtouren. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit lassen eine künstliche Beschneiung der Pisten zu. „Wir sind froh, dass es von den Temperaturen her so kalt wird. Die Voraussetzungen, um Schnee zu produzieren sind jetzt perfekt und auch die nächsten Tage versprechen ideale Bedingungen, um die Schneekanonen weiter laufen zu lassen“, freut sich Planai-Geschäftsführer Georg Bliem.
Die Planai wird – vorausgesetzt die Temperaturen bleiben im Minusbereich – am Freitag, 23. November den Skibetrieb starten.

1 Snow

* Schladminger Bergweihnacht
Von 23. November bis 24. Dezember 2018 steht alles wieder ganz im Zeichen von Christkindl und seinen Helfern. Weihnachtliche Vorfreude vermitteln, ganz wie’s früher einmal war. Kindliches Magenkribbeln, Weihnachtsduft in der Nase, weihnachtliche Lieder und Texte im Ohr und steirische Schmankerl für den Gaumen, viel Liebevolles, Kunst und Selbstgemachtes für’s Herzerl! Ein Anspruch, dem die Schladminger Bergweihnacht seit Jahren mehr als gerecht wird.

Offizielle Eröffnung des Adventmarktes am Freitag, 23. November um 19.00 Uhr. Der Adventmarkt ist jeweils von 16.00 bis 20.30 Uhr geöffnet, Gastrostände sind bis 21.00 Uhr geöffnet. Rahmenprogramm von 17.30 bis 19.00 Uhr auf der Adventbühne am Talbach. 23.11.: „Die Kasamandln“ ein Traditionsspiel von Schülern der NMS Erzherzog-Johann Schladming, 24.11.: 3 Dörfler Dreigsang, 25.11.: Pichler Bläser.

* Krampuslauf Schladming
Am Samstag, dem 24. November steht wieder ganz Schladming im Zeichen des Brauchtums! Der legendäre Krampuslauf in Schladming findet auch heuer wieder statt. Mit rund 8000 Zusehern und 800 Krampussen, Hexen und anderen Brauchtumsfiguren ist er einer der größten Umzüge in den Alpen. Gestartet wird neben dem Parkhaus Planai Stadion von dort geht es weiter über die Coburgstraße, vorbei am Rathaus, wo die Zuseher eine zweite Inszenierung erwartet, bis schließlich am Hauptplatz die finale Präsentation der Gruppen erfolgt. Jede Inszenierung ist mit einem eigenen Moderator besetzt, der die einzelnen Gruppen vorstellt. Tickets sind auf www.oeticket.com online erhältlich oder im Tourismusverband Schladming. Erwachsener € 8,00, (Abendkasse € 10,00), Kinder (5 bis 12 Jahre) € 6,00.

* Andrea Berg im März in Schladming

Andrea Berg

Schlagerkönigin Andrea Berg gastiert am 23. März beim Bergfest Schladming - ein absoluter Konzert-Höhepunkt im Planaistadion und Schladming . Der Titel für das Open-Air hat sich fast von allein gefunden: Bergfest. Es wird wie immer bei Events der Planai eine grandiose Bühnenschau samt Digital-Kulisse , phänomenalen Lichteffekten und spektakulärer Pyrotechnik und vielen Überraschungen wie es sie bei Veranstaltungen von Klaus Leutgeb eben gibt.

* Salzburger Bauernherbst
Der 23. Salzburger Bauernherbst wurde Sonntag, 26. August 2018, in Abtenau mit dem traditionellen Festumzug mit zahlreichen örtlichen Vereinen und Mitwirkenden zum Thema „Land- und Forstwirtschaft damals und heute“ eröffnet. Im 23. Bauernherbst stehen bei den rund 2000 Veranstaltungen von 25. August bis 4. November Salzburger Bräuche, kulinarische Spezialitäten, Musik, Tanz und traditionsreiche Feste mit Schwerpunkt auf alter Handwerkskunst auf dem Programm. Details unter www.bauernherbst.com

 

2 schafalm

* Die Schafalm: Skihütte im Winter, Ausflugsziel im Sommer
Der Ausblick atemberaubend. Die Stimmung in einer der bekanntesten Skihütten in Schladming beim Après-Ski ausgelassen. Liebevolles Interieur, authentisches Zubehör und heimelige Wärme. Schweben Sie mit der WM-Seilbahn auf die Planai.
Die Schafalm-Skihütte ist auch der ideale Ort für Feierlichkeiten aller Art - ob Firmenfeiern, Incentives, Geburtstage, Hochzeiten. Wir machen jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis, betont das Team der Schafalm. Am 19. August findet auf der Schafalm von 11 bis 17 Uhr die Alpenländische Musikanenparade statt, die von Bernd Pratter moderziert wird.

Beliebteste Urlaubsziele in Österreich: Schladming belegt Platz 2

201604 schladming dachstein sommer3 H Raffalt

Über
eine schöne Auszeichnung darf sich die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) freuen: Im Rahmen des Travellers Choice Awards 2017 des
weltweit größten Reiseportals TripAdvisor belegte Schladming nach Wien den
zweiten Platz und gehört damit zu den beliebtesten Urlaubszielen in Österreich.
Auf den weiteren Rängen folgen Seefeld, Mayrhofen und Salzburg. Die Travellers
Choice Awards von TripAdvisor werden weltweit vergeben und basieren auf
Millionen von Bewertungen von Nutzern des beliebten Reiseportals.

“Die guten Bewertungen der TripAdvisor-User sind ein beeindruckender Beweis für
die Schönheit und Beliebtheit unserer Natur und für die ausgezeichnete
Tourismusarbeit in der Region, freut sich Mathias Schattleitner,
Geschäftsführer der Urlaubsregion Schladming-Dachstein. “Besonders freut es
uns, dass das Ergebnis ausschließlich auf die positiven Bewertungen der
Urlauber zurückzuführen ist." Zufrieden
ist Schattleitner mit der heurigen Wintersaison,
die am 23. April beendet wird und noch ideale Bedingungen für den Sonnenskilauf
bietet.

Sommercard bietet mehr als 100 Freizeitattraktionen
„Unsere Urlaubsregion Schladming-Dachstein entwickelt sich immer mehr zu einer
attraktiven Ganzjahresdestination. Rund 57 Prozent der Gäste sind
Wintertouristen.“ Im Sommer setzt die steirische Tourismusregion auf das
umfangreiche Angebot der Schladming-Dachstein Sommercard mit freien Eintritten
zu mehr als 100 Freizeitattraktionen, darunter auch der Dachsteingletscher. Ein
weiterer Schwerpunkt sind die sportlichen Alpinangebote wie Wandern,
Mountainbiken und Klettern.

Infos zur Schladming-Dachstein Sommercard: www.schladming-dachstein.at/sommercard

Foto Herbert Raffalt

Seethalerhütte des Alpenvereines am Dachstein wird neu gebaut

Seethalerhütte

Noch laufen bau- und natürschutzrechtliche Verfahren. Der
Alpenverein ist aber guter Dringe, dass alle Bescheide in Kürze vorliegen und
im Frühsommer mit dem Neubau der Seethalerhütte, die in die Jahre gekommen ist,
begonnen werden kann. Fast 90 Jahre ist die Hütte alt, ein Neubau ist dringend
notwendig. Das unterstreicht auch Hüttenwirt Wilfried Schrempf. Die neue Hütte
wird etwa 20 Meter entfernt von der bestehenden errichtet, sodass der Betrieb
weiterläuft. Ist die neue Hütte fertig, wird sie nicht nur in den Sommermonaten
betrieben, sondern ganzjährig. Sie bietet dann Platz für 20 Personen in schönen Zimmern.

Gebaut werden kann die Hütte nach dem Naturschutz von Juli bis
Oktober. Heuer soll der Rohbau fertiggestellt werden, im Sommer 2018 soll dann
der Innenausbau der Hütte erfolgen. Die Eröffnung ist für den darauffolgenden
Herbst geplant.

Der Neubau ist nicht einfach, weil in einem Weltkultur und Naturerbe- sowie
Naturschutzgebiet gebaut wird. Jetzt gab die UNESCO grünes Licht. Viel
Diskussion gab es wegen des geplanten Neubaues natürlich auch in der Region. Er
war heftig umstritten.

Fatbikes gewinnen Freunde

Fatbike

Gestartet wurde das Fatbiken in Schladming vor zwei Jahren.
Mittlerweile stehen beim Anbieter „Alpine Fatbike“ mehr als 35 Räder und drei
Guides für Touren zur Verfügung. Täglich werden sechs geführte Fahrten zu drei
Terminen angeboten – von der familienfreundlichen Hüttentur bis zum
Abfahrtserlebnis. Der Preis beträgt 69 Euro inklusive Leihmaterial. Infos unter
www.schladming-dachstein.at/fatbike