Abkühlung am „wilden Wasser“

Ein besonders Naturjuwel ist eine Wanderung zum „wilden Wasser“ . Die Genusswanderung beginnt direkt in Schladming und führt bis zum Riesachsee am Fuße des Klafferkessels. Vorbei an der Evang. Kirche geht es in die Talbachklamm vorbei am Wasserfall, üppigem Grün und aufsteigenden Wassernebeln.

Weiterlesen: Abkühlung am „wilden Wasser“

Heiss und kalt am Dachstein

Die Planai-Hochwurzen-Bahnen haben den Dachstein fest im Griff. „Eine Sensation, was da geboten wird“, das ist die Aussage der tausenden Besucher, die den Dachstein in den letzten Wochen und jetzt „stürmen“. Die neue Hängebrücke ist ein Publikumsmagnet. Anfang Juli wurde sie eröffnet und der Besucherstrom reißt nicht ab.

Weiterlesen: Heiss und kalt am Dachstein

Eine Kampagne der Naturfreunde Österreich zum Thema "Sicherheit in den Bergen"

Das Bergerlebnis muss sicherer werden, denn jeder Mensch, der in den Bergen verunglückt oder sein Leben verliert, ist einer zu viel. Die Naturfreunde Österreich starten daher eine österreichweite Sicherheitskampagne, bei der 50 Sicherheitstage in den Bereichen Wandern, Sportklettern, Klettersteig- und Skitourengehen im Jahr 2013 veranstaltet werden. Die Teilnahme ist kostenlos! "Wir wollen Bergunfälle reduzieren, damit persönliches Leid verhindern und Unfallkosten senken.", so formuliert Bundesgeschäftsführer Reinhard Dayer das Ziel der Naturfreunde-Sicherheitskampagne 2013 "No reset am Berg".

Weiterlesen: Eine Kampagne der Naturfreunde Österreich zum Thema "Sicherheit in den Bergen"